The 2017 Olympia Book Fair is now closed.

We are excited to announce that in 2018 the Fair is relocating
to Battersea Evolution, 24-26 May 2018.
Eichwaldgasse 1
A-2500 Baden
Austria
Contact Dr. Paul Kainbacher
Telephone +43 699 1101 9221
Fax +43 2252 21239
Specialists Africana, Americana, Orient, Asia, Arabia, Pacific, Voyages, Africa, Photographs, Natural History, Old and Rare Books, Pacificana, Travel, Geography
VIEW DEALER INFORMATION
Eichwaldgasse 1
A-2500 Baden
Austria
Contact Dr. Paul Kainbacher
Telephone +43 699 1101 9221
Fax +43 2252 21239
Specialists Africana, Americana, Orient, Asia, Arabia, Pacific, Voyages, Africa, Photographs, Natural History, Old and Rare Books, Pacificana, Travel, Geography
Antiquariat Dr. Paul Kainbacher
Stand E02

Artes Africanae

Schweinfurth, Georg

Schweinfurth, Georg Artes Africanae. Abbildungen und Beschreibungen von Erzeugnissen des Kunstfleisses Centralafrikanischer Völker. (Illustrations and Descriptions of Productions of the industrial arts of central african tribes). Leipzig, Brockhaus, bzw. London, Low, Marston, Low and Searle 1875. Folio. X, 21 nn. Bl. mit 21 lithographischen Tafeln. Original-Halbleinenband (am Vorderdeckel leicht berieben), leicht fleckig, ein gutes und sauberes Exemplar. , 1875

Schweinfurth, Georg
Artes Africanae. Abbildungen und Beschreibungen von Erzeugnissen des Kunstfleisses Centralafrikanischer Völker. (Illustrations and Descriptions of Productions of the industrial arts of central african tribes). Leipzig, Brockhaus, bzw. London, Low, Marston, Low and Searle 1875. Folio. X, 21 nn. Bl. mit 21 lithographischen Tafeln. Original-Halbleinenband (am Vorderdeckel leicht berieben), leicht fleckig, ein gutes und sauberes Exemplar.

Selten! Der Verfasser (1836-1925) will "die von ihm selbst an Ort und Stelle beobachteten und gesammelten Gegenstände in getreuen Abbildungen dem Publikum vorlegen, den Gebrauch, welchen er von diesen Dingen bei denselben Völkern, die sie angefertigt, machen sah, als Augenzeuge .. schildern und die Art und Weise .. beschreiben, in welcher die Anfertigung geschah, sowie das Material, das dazu diente." (S. IX). - Die abgebildeten und beschriebenen Gegenstände, Schmuck, Geräte, Gefäße, Musikinstrumente, Waffen, etc.- stammen von folgenden Völkern Äquatorial-Afrikas: Dinka, Djur, Bongo, Mittu, Niam-Niam, Monbuttu, Ssere, Golo und Kredj. - Hess/Coger 1562; Paulitschke 107; Kainbacher 438f.
£7,700